Bild Header 1 Bild Header 4

Follow Me!

Die exklusive Luftfahrt Tour

Wichtiger Hinweis

Wegen technischer Veränderungen müssen wir die Flughafentour ab 2018 vorerst einstellen. Wir arbeiten an einem neuen Konzept.

Erleben Sie die Faszination Fliegen hautnah: Erkunden Sie Bereiche des Hamburger Flughafens, die Passagieren verborgen bleiben. Und sehen Sie, wo die Privatjets der Scheichs ausgestattet werden. Die Bustour „Follow me“ gibt Ihnen exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Hamburger Luftfahrtindustrie.

Auf Tuchfühlung mit den Riesen der Lüfte

Unsere Reise in die Welt der Luftfahrt beginnt am ZOB. Schon auf der Fahrt zum Flughafen stimmen wir Sie mit einem spannenden Film und viel Wissenswertem über den Luftfahrtstandort Hamburg und die Bedeutung des Hamburger Flughafens ein. Am Hamburg Airport tauchen Sie dann direkt ein in die Atmosphäre des Flughafens – mit JASPER sind Sie mittendrin! Unsere Tour „Follow me“ führt Sie exklusiv auf die andere Seite der Flughafen-Terminals: das Vorfeld. Hier verfolgen wir die Abfertigung eines Flugzeugs aus nächster Nähe.
Wir zeigen Ihnen Bereiche wie das Tanklager oder die Enteisungsstation, die sonst nur Mitarbeiter des Hamburger Flughafens betreten dürfen. Außerdem erhalten Sie faszinierende Einblicke in das perfekt geplante Logistiksystem. Und damit Sie den Überblick behalten, zeigen wir Ihnen in der Modellschau den gesamten Hamburger Flughafen mit allen Gebäuden, Rollwegen sowie Start- und Landebahnen – nur 500 mal kleiner als in Wirklichkeit!

Lufthansa Technik – die Werft für Flugzeuge

Vom Flughafen Hamburg führt uns unsere Bustour weiter auf das Gelände der Lufthansa Technik. Erfahren Sie aus erster Hand, was alles dazu gehört, ein Flugzeug und seine Systeme instand zu halten. Und schauen Sie den Hamburger Experten ganz exklusiv bei ihrer Arbeit über die Schulter. Mit modernsten Reparaturverfahren und maßgeschneiderten Instandhaltungsprogrammen sorgen die Mitarbeiter von Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass die Flugzeugflotten der rund 750 Kunden stets zuverlässig zur Verfügung stehen. Mit etwas Glück können wir während der Tour in der Jumbo-Halle Halt machen. Bis zu drei Flugzeuge haben darin gleichzeitig Platz. Die Flugzeuge werden hier beim sogenannten D-Check zur Wartung komplett auseinander- und wieder zusammengebaut.


Wenn es passt legen wir noch einen Stop in der Lärmschutzhalle ein, die mit zwei je 300 Tonnen schweren Toren geschlossen wird und Triebwerktests ohne Lärmbelästigung ermöglicht. Aber auch der individuelle Innenausbau von Privat-Jets ist ein Spezialgebiet der Hamburger Denkfabrik mit Weltruf. Von der photolumineszenten Fluchtwegmarkierung bis zur Wellnessdusche an Bord – rund um die Uhr arbeiten die Lufthanseaten direkt neben dem Hamburger Flughafen daran, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Qualifizierte Guides erläutern detailliert alle Abläufe und stehen selbstverständlich für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Follow Me - die Flughafentour

Die Tour auf einen Blick

Je nach Verfügbarkeit fahren wir einige der in der Karte dargestellen Stops an.

Tour jetzt buchen

Karte Follow Me - die Flughafentour

Meinungen unserer Reisegäste:

"Wir fühlten uns sehr gut informiert und es gab interessante Details. Werden die Tour weiterempfehlen"
Sven F. über die Follow Me!-Tour
".... das Wissen und die Moderation waren enorm. Wir sind begeistert und werden das Unternehmen Jasper weiterempfehlen. "
Evelin G. über die Follow Me!-Tour
"Wirklich alles war sehenswert. Die Kommentatoren waren sehr gut."
Herbert B. über die Follow Me!-Tour
"Eine tour, die sich gelohnt hat und die wir weiterempfehlen."
Dennis O. über die Follow Me!-Tour
"Die Tour war sehr informativ.
Danke!"
Patricia S. über die Follow Me!-Tour
"Die Tour war sehr informativ. Hat Lust auf mehr gemacht."
Birgit T. über die Follow Me!-Tour
"Die Tour hatte eine gute Mischung aus Information, Film und Besichtigung."
Regina S. über die Follow Me!-Tour
"Die Tour hat uns sehr gut gefallen und wurde hervorragend erklärt. Es lohnt sich wirklich mal den Flughafen und das Nebengelände im Detail zu sehen. Die Vorführung am Model war ebenfalls sehr sehenswert."
Daniel P. über die Follow Me!-Tour